Allgemeine Raceinfos

Allgemeine Informationen zum Rad-Querfeldein (Cyclocross) Bewerb dem 2. King & Queen of Seeschlacht powered by Bikestore.cc

Rennmodus: Gefahren wird auf einem 2 bis 2,5 km lagen Rundkurs nach Grand Prix Wertung. Das heißt, nach Zieldurchfahrt des Siegers werden auch alle anderen Fahrer abgewunken. Überrundete Fahrer werden mit Rundenverlust gewertet.


Renndauer:
Samstag Weinviertler Radcup (WRC): 1 Stunde + 1 Runde. Es wird so lange am Kurs im Kreis gefahren, bis etwa die angegebene Renndauer erreicht ist. Danach noch eine Runde.

Sonntag:
Kids: Rennen 0 ca 5 Minuten, Rennen 1 ... ca. 10 Min, Rennen 2 ... ca. 15 Min, Rennen 3 ... ca. 20 Min,
Rennen 4 ... 30 Min + 1 Runde,
Rennen 5 ... 40 Min + 1 Runde,
Rennen 6 ... 60 Minuten + 1 Runde 

Starteinteilung (Berechtigungen): 
Rennen 0+1: Minis (ab Jg. 2012 und jünger), U9 (=JG 2010 und 2011)
Rennen 2: Kids U11 (Jg. 2008 - 2009)
Rennen 3: Kids U13 (Jg. 2006 - 2007)
Rennen 4: Unlizensierte, Jedermänner/-frauen und U15 Jg. 2004 - 2005 (U17 und Erwachsene Besitzer einer Bikecard oder Lizenz -> Rennen 5 oder 6)
Rennen 5: Bikecard und Lizenzfahrer (Damen und Herren ab U17 bis Jg. 2003) 
Rennen 6: Bikecard und Lizenzfahrer (Herren), mit Cup Plazierungspunkte 2017 (=Top 20 der ersten drei Rennen), oder Cup Plazierungspunkte Saison 2016/17, bzw. TN der letzten ÖStmQuerfeldein (Elite, U23)
Unterschied zwischen Cup Plazierungspunkte und Teilnahmepunkte:
Plazierungspunkte werden bei ÖRV Trainingsrennen an die Top 20 vergeben (40-4 Punkte) die weiteren Plätze erhalten "Teilnahmepunkte" (= 2 Punkte bei Trainingsrennen bzw. 3 Punkte bei nationalen Rennen, bei DNF 1 Punkt) 
Das exakte Punkteschema kannst du in der ÖRV Generalauschschreibung nachlesen.

In den Nachwuchskategorien starten die Fahrer des zweiten Jahrgangs bei den Rennen des Jahres 2017 in jener Kategorie, für die sie im Jahr 2018 startberechtigt sind.

Anmeldung:
Online bis Freitag 13.10.2017 12h (erwünscht!) Samstag - Sonntag
Vorort Anmeldung ist auch möglich, Details siehe jeweilige Raceday Info

Links:
Endstand ÖRV Querfeldeincup 2016/17 Frauen | Männer
Zwischenstand Querfeldeincup 2017/18 nach 3 Rennen Männer / Frauen
Liste der aktuell für das ÖRV Trainigsrennen berechtigten Starter: Berechtigte Rennen 6
ÖRV Quercup Generalauschreibung mit Punkteschema  

Nenngeld: 

Samstag:

  • WRC: € 10.-

Sonntag:

  • Kids (freiw. Spende)
  • Jedermänner € 10.-
  • Rennen 5 & 6 lt. ÖRV (€ 10.- bzw. € 12.-)

Startnummerneinsatz: € 10.- (Lizenzfahrer und BC Beitzer geben ihre Karte ab)
Bitte sowohl Nenngeld als auch Startnummerneinsatz abgezählt mitbringen!

Start: Der Start findet als Massenstart statt. Die Startaufstellung obliegt dem Veranstalter, ausgenommen am Sonntag beim Rennen 6. Hier wird die Startaufstellung gemäß ÖRV Quercup Regelment für vorangemeldete Teilnehmer vorgenommen.

Was 'ghört sich? Querfeldein Rennsport ist geprägt von vielen Positionswechseln und sportlich geführten Zweikämpfen. Daher ist uns sportlich faire und rücksichtsvolle Fahrweise besonders wichtig. Das heißt niemanden gefährden oder absichtlich behindern. Dies gilt für die "Schnellen" ebenso wie für die "Genussracer". 
Schnelle Fahrer machen sich bei Überrundungsmanöver rechtzeitig bemerkbar und sagen die Seite an, an der sie passieren möchten (z.B. "überhole rechts"). 
Auch wenn ihr im Wettkampfstress seit, Schimpfen ist tabu.  Motiviert euch positv! ;-)

Sieger und Platzfahrer genießen ihren Applaus bei der Siegerehrung, d.h. sie glänzen nicht nur durch Schnelligkeit sondern durch Erscheinen am Podium. 

Walter "Ames1" Ameshofer: Die Querfeldein & Radsportstimme Österreichs wird am Sonntag unsere Rennen in gekonnter Weise moderieren.

Zeitnehmung: Die Zeitnehmung erfolgt aus Kostengründen ohne Chip. Wir sind bemüht möglichst bald nach dem Rennen eine vollständige Ergebnisliste zu erstellen. Allfällige Fehler bitten wir per Email an f.eagle @ gmx.at unter dem Betreff "Ergebnisliste Korrektur" uns möglichst rasch mitzuteilen.
Achtet daher besonders auf die richtig montierte Rücken-Startnummer und Helmnummer, sonst erfolgt möglicherweise keine korrekte Zeitnehmung. 

Preise: 
Samstag, WRC Hobbyrennen: Pokale für alle Damen und Herren der Plätze 1-3 in der Allgemeinen Klasse sowie Klasse 50+ 
Hinweis: Elite und U23 Lizenzfahrer dürfen zwar starten, werden aber bei der Pokalpreisvergabe nicht berücksichtigt (weil Hobbybewerb). Danke für euer Verständnis!
Sonntag, Kids: Medaillen für alle Kids im Ziel
Sonntag, Jedermann: Medaillen für Damen und Herren auf den Rängen 1-3, ebenso U15.
Sonntag, ÖRV Trainingsrennen: King & Queen Siegereherungs Sofortfoto und ewige Ehre in der Ergebnisliste. (es werden keine Preisgelder  ausgeschüttet). 

Verpflegung: Als Veranstalter bereiten wir ein kleines Kuchen- und Würstl Buffet vor und freuen uns auf regen Zuspruch und Konsumation.

Log in to comment