Cyclocross, what else! (Saison 2018/19)

Die "ONE HOUR IN HELL" Fraktion hat wieder Hochsaison

Belgien, Wien: Seit Ende September ist die Quersaison 2018/19 im Laufen und nach der staubigen Startphase gehts jetzt ab November richtig feucht/kalt/gatschig/schlitzig/dreckig los.
WadlJürgen und Manfredo waren in St. Pölten schon aktiv, wer steigt noch ein?

Die allwissende Querlegende Walter "Ames" Ameshofer hat die Termine 2018-19 zusammengefasst, so viele wie schon ewig nicht mehr in Österreich.
Paolo steigt im Dezember in Pernitz ins Geschehen ein, eine weitere Empfehlung wird für den Event in Stadl ausgesprochen, das Silvesterrennen im Pielachtal hat Potential für viel Schnee und nach dem KöniXcrosS in St. Pö steht die ÖM in Wien an. Inge, WadlJürgen, Paolo, Willy 2.0, Manfredo, Harti, Stoppi, sind die gesetzten Adler für diese Bewerbe, hat noch wer Ambitionen?

Training: Ab Mitte November Freitag 14h Lobau (TP Steinspornbrücke) bzw. nach Vereinbarung  

Einige typische Impressionen was uns so erwartet:

 

Links:
Termine auf der ÖRV Seite
Ergebnisse

+paolo+  

Log in to comment
Gesendet: 13 Nov 2018 23:10 von Paolo #2475
Paolos Avatar
Am Sonntag folgte das Quer Rennen in Kumberg, ebenfalls STMK.
Mit Sandpassage, die Fotografen hatten ihre Freunde!


Kumberg.jpg



Alle Fotos:
photos.app.goo.gl/nWPgyV2gLXJ5i5xS7
Gesendet: 11 Nov 2018 13:12 von Paolo #2472
Paolos Avatar
Das CX in Gutenberg (10.11.) wurde von Ernst Teubenbacher in Bilder gefasst!
Sehenswert: Peter Deppner nimmt die Hürden ohne absteigen.

Ein anderer Kollegen flegt Kopfvoran über die Hürden...

photos.app.goo.gl/heogWMYdAwgFLoda8


MJ4A9502Kopie.jpg


MJ4A9510Kopie.jpg