Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

WLV Crosslaufcup Wien und Skitourenlauf

WLV Crosslaufcup Wien und Skitourenlauf 27 Feb 2019 09:23 #2588

  • Willy2.0
  • Willy2.0s Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 42
  • Karma: 1
Alter schützt vor Startnummer nicht und deshalb hab ich mir zum gefühlt 450en Mal eine umgeschnallt:
Zerscht amol beim traditionellen Cricket Crosslauf Cup“, neuerdings „WLV Cross“ am 27.1. und 10.2. im Wiener Prater. Auf der erstmals den angegebenen 9,35 in etwa entsprechenden Strecke durften wir 60mal über die Strohballen hüpfen und auf eh trockenem Geläuf „ eine kleine und 10 große schnelle Runden“ (wie Starter Schesti nicht müde wird zu sagen) hoppeln, kommentiert vom unvergleichlichen Reini. Das ist alle Jahre wieder (ich glaub ich bin da das 19 mal in Folge oder so dabei) wie ein Familientreffen. Läuferisch gibt’s nicht viel zu sagen, aber beim zweiten Mal ist’s dem unzerstörbaren Alfred Sungi schon ein wenig schwerer gefallen, mich zu überrunden . Eine 300g Schoki war der Sonntagsarbeit Lohn, auch eine für Inge („ich gwinn immer wenn ich mich mit Startnummer wohin stell“). Ergebnisse auf www.wlv.or.at, Fotos bei Johann Newetschny. Soweit so bekannt, so next year again!

Interessanter und spannender war da aber schon unser erster Skitourenlauf am 23.2. auf den Schneeberg! Weil ich da unerklärlicherweise noch nie mit Skiern oben und also sowieso neugierig war und unsere USI Trainerin eine der Veranstalterinnen ist, hamma uns halt hingstellt, mit ganz normalen Tourenskiern (die Pros haben ja so Zeug, da ham Ski und Bindung keine 1,5kg und die Schuh sind Patschn mit Carbonschiene hinten, der hintere „Bindungsbacken“ ist nicht größer als zwei Zuckerwürfel).
Was soll man sagen? Es hat einen Heidenspaß gemacht!!! Es bleibt auch ein wenig Gelegenheit zum Schauen und die 1320Hm zu genießen, zumal zu den Profis eh kein „Zuwischmecken“ ist (Sieger in 1:06:57, Willy2.0 in 1:45, Inge in 2:12). Wetter und Bedingungen waren ein Traum (da kann‘s auch eisig sein..) und das Ganze riecht nach Wiederholung (und vielleicht einmal nach gebrauchtem Profigear?!?, weil da gangat noch ein wengal was…): homepage.univie.ac.at/ulrike.schultes/index.htm

Und dann beim Präse und seiner Präsidentin auf an Café, WÖD!!!
Anhang:
Train hard, race smart, run/bike/climb happy

Man muss wissen bis wohin man zu weit gehen kann...
Letzte Änderung: 27 Feb 2019 11:36 von Willy2.0.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Paolo
Ladezeit der Seite: 0.214 Sekunden