Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

6. Cross Duathlon Maissau

6. Cross Duathlon Maissau 31 Mär 2019 09:08 #2621

  • Paolo
  • Paolos Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 661
  • Dank erhalten: 121
  • Karma: 12
Die 6. Ausgabe des Crossduathlon mit 3,3 km Laufen, 15...

6. Cross Duathlon Maissau
Wenn du glaubst Abenteuer sei gefährlich, versuche Routine. Sie ist tödlich! - Paulo Coelho
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6. Cross Duathlon Maissau 31 Mär 2019 09:19 #2622

  • Paolo
  • Paolos Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 661
  • Dank erhalten: 121
  • Karma: 12
Danke liebe Freunde für das sportliche Volksfest in Maissau.

Die Bedingungen waren perfekt, ich war auf gleicher Strecke um 7 Minuten schneller im Ziel als 2017

Hier meine Telemetriedaten:

Meine Zeit 1:06:05 (PB), Gesamt 19., M50 7.

Meine Splits:
Lauf 1 14:38 (4:49, 4:49, 4:58)
T1: 0:40
Bike 33:52 (11:02, 11:26, 11:24)
T2: 0:23
Lauf 2: 16:30 (5:31, 5:31, 5:27)

ciao
Paolo
Wenn du glaubst Abenteuer sei gefährlich, versuche Routine. Sie ist tödlich! - Paulo Coelho
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: WadlJürgen

6. Cross Duathlon Maissau 31 Mär 2019 13:40 #2623

  • Salto Chris
  • Salto Chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 11
  • Karma: 0
wie immer mit den Free Eagles jede Menge Spaß und Action. Das Bier war ich ja noch schuldig.

Meine Zeit gegenüber dem Vorjahr konnte ich um 18min verbessern - ok da war das Wetter ein wenig schlechter ;)

Laufen: 15:25 und ca. 17:00 -leider habe ich die Garmin falsch eingestellt gehabt.
Bike: ca. 40min inkl Wechselzonen und einen Platten in der 3 Runde.

man sieht sich wieder - vielleicht den einen oder anderen in Horn am 13. April

so long
Salto Chris
lg
Salto Chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Paolo

6. Cross Duathlon Maissau 31 Mär 2019 13:42 #2624

  • WadlJürgen
  • WadlJürgens Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 66
  • Dank erhalten: 23
  • Karma: 0
Auch von mir ein großes Danke an die Free Eagles - das war ein geiler Event!

Nachdem im Vorfeld der Maissauer Cross Duathlon quasi zu einer FE Pflichtveranstaltung ausgerufen wurde, war natürlich das Teilnehmerfeld entsprechend groß.

3,3 km Crosslauf, 15 km einfaches Biken auf Forstwegen und dann noch mal 3,3 km Crosslauf, was soll ich da gegen die starken Läufer ausrichten...
Michi Schiffer und Willy 2.0 sind auf alle Fälle die stärksten Läufer, Kurt Moretti um nix langsamer und vor den (Trainings)Leistungen von Walter 100 habe ich sowieso Respekt. Paolo war noch nicht wieder ganz fit, eine "Sorge" weniger.
Also folgender Raceplan: 1. Lauf Vollgas, am Rad umhacken und hoffen, dass die Haxn noch mal 3 km hergeben.

Auf den Crosser die Renn-Laufradgarnitur montiert, Trinkflasche nur zur Hälfte befüllt und sicherheitshalber die leichten Laufbock mit eingepackt.
Einteiler sowieso, denn der bringt 2 min!

Wetter traumhaft, trocken, leichter Wind - perfekt.

Die Radstrecke besichtigt - vermeintlich einfach, jedoch 2 durchaus sportliche "Hügerl" und auch sonst ein paar Wellen, wo man, wenn man drüberdrücken kann, ev. ein paar Sekunden gewinnt.
Und es wird viele Sekunden brauchen...

Die Laufstrecke hab ich nicht besichtigt, ich renn ganz einfach hinterher.
(Gottseidank ist es zuerst rauf und dann runter gegangen.)
Vorbereitet habe ich die Standard Laufbock, die leichten allerdings als Option für den 2. Lauf.
Radhandschuhe bereits angezogen.

Bei der Startaufstellung an Michi Schiffer orientiert, und dann fiel auch schon der Startschuss!

Vurau is vurau, getreu diesem Motto bin ich gleich mal losgeprescht was geht, am Bergaufstück habe ich bemerkt, dass die vor mir um gar nicht so viel schneller sind, bergab und in der Ebene hat's dann anders ausgeschaut ...

Nach der ersten Runde beim Bergauflaufen gleich mal zu weit links gelaufen, quer durchs Unterholz zurück auf die Strecke, hinter mir einige nach, u.a. auch Kurt Moretti...
Am Ende der 2. Laufrunde haben mich Willy 2.0 und Moretti überholt, bis zur Wechselzone habe ich ca. 20 m Rückstand gehabt - passt.

Schneller Wechsel, nach dem Bergabstück nach der Wechselzone habe ich die 2 überholt und gleich mal Meter zwischen uns gebracht.
Nach dem 2. Hügerl hat man ein U über die Brücke gehabt, da hat man den Abstand zu den Kollegen gut einschätzen können.
Abstand vorhanden, allerdings sicher zu wenig.
Also weiter voll draufdrücken, Unterlenker fahren um weniger Windangriffsfläche zu bieten, bergauf nicht runterschalten, sondern härter treten.
Wieder über die Brücke, Abstand ist größer, aber Willy 2.0 ist ein Kämpfer und hält voll dagegen.
3. Runde, hinhalten, dem Schaltreflex standhalten und drauftreten, letzter Hügel, voll über die Kuppe, über die Brücke, Abstand noch mal größer geworden - ob das reicht?
Nicht denken - treten, Wechselzone, rechtzeitig runter vom Rad, Boa Drehverschlüsse schon vorher geöffnet, Helm runter, rein in die Laufbock (wieder die Standard, sind stabiler) und ab auf die letzen 3 Runden.

Wie immer nach dem Radsplit sind die ersten paar Meter ein Graus, aber es geht ja schon bergauf, dranbleiben.
Bergab versucht den Puls und die Atmung einzufangen, trotzdem Schrittfrequenz und Schrittlänge hochhalten.
Noch 2 Runden, Willy 2.0 ist noch nicht zu sehen, weiter beißen.
Bergauf geht's erstaunlicherweise gar nicht so schlecht, also auch bergab wieder beißen.
Vor dem Rechtsknick Richtung Wechselzone überrundet mich Andreas Silberbauer, ich hab geglaubt ich stehe...
(Ich wusste nicht, dass er der aktuelle Duathlon Staatsmeister und Bronzemedaillengewinner der Crossduathlon Europameisterschaft 2018 ist, also keine Schande...)
Ein letztes Mal durch die Wechselzone, die Haxn rebellieren, leichte Krämpfe kündigen sich an, wurscht.
Beim Rauflaufen durch den Wald sehe ich Willy 2.0, wenn ich bergauf jetzt nicht zusammenbrech und bergab nicht stürze könnte sich das ausgehen.
Das motiviert mich noch mal, bergab einige Läufer überrundet, das hilft psychologisch enorm, beim Rechtsknick zurück geblickt - Willy 2.0 ist etwas näher gekommen, aber das kann er nicht mehr zulaufen. Am Weg zur Wechselzone habe ich noch Inge überholt, und jetzt sind es nur mehr 100m.
6 Sekunden Vorsprung ins Ziel gerettet!

Für die Statistiker:
1. km 4:04
2. km 4:25
3. km 4:31
1. Wechsel 0:28
Radsplit 32:26
2. Wechsel 0:18
4. km 4:54
5. km 4:56
6. km 4:39
Die letzen 100m in 3:34 min/km
Pulswerte (HF max 184)
1. Lauf: 161 Schnitt, 170 max
Bike: 156 Schnitt, 164 max
2. Lauf: 161 Schnitt, 170 max

Mehr wäre nicht gegangen - ich bin sehr zufrieden mit meiner Performance.

Als Tüpfelchen auf dem i gab es noch den Siegerpokal für die M40, besonders gefreut hat mich dass Willy 2.0 den 2. Platz erreicht hat, somit 2 Free Eagles am Siegerfoto.
Und gesamt 4. ist auch nicht so schlecht, wenn man Andi rausrechnet sogar 3.!
(Man kann sich alles schönreden...)

Inge - Gesamt 3. - hat die W40 gewonnen, und der Preis für das größte Team ging auch an die Free Eagles.

Überhaupt waren die Leistungen der Free Eagles hervorragend - Gratulation an ALLE!
Ich glaub das war keine schlechte Werbung für das Free Eagle FUN Racing Team.

Proud to be a Free Eagle

LG WadlJürgen
Letzte Änderung: 01 Apr 2019 07:07 von WadlJürgen. Begründung: Rechtschreibfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Paolo

6. Cross Duathlon Maissau 01 Apr 2019 10:00 #2626

  • Willy2.0
  • Willy2.0s Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 51
  • Karma: 1
Gänsehautbericht vom Herrn Wadl!!! Geil. Dem kann ich nix hinzufügen, außer dass ich nä Mal renn, bis mir schwarz vor den Augen wird, dafür hat's diesmal noch nicht ganz gereicht...
danke für's BIER!!!! und Congrats allen AdlerInnen!
Train hard, race smart, run/bike/climb happy

Man muss wissen bis wohin man zu weit gehen kann...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: WadlJürgen

6. Cross Duathlon Maissau 01 Apr 2019 14:47 #2627

  • mannerm
  • mannerms Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 318
  • Dank erhalten: 77
  • Karma: 1
leute BITTE ... schimpfts den Otterkringerlack ned BIER
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: WadlJürgen

6. Cross Duathlon Maissau 01 Apr 2019 14:49 #2628

  • Willy2.0
  • Willy2.0s Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 51
  • Karma: 1
haha, hob's g'wusst, dass'd soicha kabln kriagn wiast...:)
Train hard, race smart, run/bike/climb happy

Man muss wissen bis wohin man zu weit gehen kann...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: WadlJürgen
Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden